Dîner de Charité

Am Montag 18. März 2019 findet die nächste Ausgabe der Benefiz-Veranstaltung Dîner de Charité im Hotel Kameha Grand in Zürich-Opfikon statt, wiederum zu Gunsten des Kinderspitals Zürich.

 

Hier werden laufend die Spitzenköche und Winzer erwähnt, die am Dîner de Charité 2019 dabei sein werden.

  • Andreas Caminada (definitiv zugesagt für 2019!)

    Schloss Schauenstein, Fürstenau GR,
    19/20 Gault-Millau Punkte, 3 Sterne Michelin, bester Koch Europas 2018 gemäss amerikanischem
    Restaurant-Bewertungsportal OAD

Spitzenköche 2016 (u.a.):

  • André Jaeger
    ehemals Fischerzunft, Schaffhausen, 19/20 Gault-Millau Punkte und zweimal „Koch des Jahres“, 1 Stern Michelin
  • Franz Wiget
    Adelboden, Steinen, 18/20 Gault-Millau Punkte, 2 Sterne Michelin
  • Markus Gass
    Adler, Hurden, 17/20 Gault-Millau Punkte, 1 Stern Michelin
  • Seppi und Roger Kalberer
    Schlüssel, Mels, 17/20 Gault-Millau Punkte, 1 Stern Michelin

Topwinzer am Dîner de Charité 2016:

  • Duval-Leroy, Champagne (Frankreich)
  • Schloss Vollrads, Rheingau (Deutschland)
  • Château Lafaurie-Peyraguey, Sauternes (Frankreich)
  • In SignoLeonis Bayer, Burgenland (Österreich
  • Bertani, Veneto (Italien)
  • Weinlaubenhof Kracher, Burgenland (Österreich)
  • Markus del Monego MW, Sommelier World Champion

Partner:

Medienpartner (in Abklärung):

Food-Partner (in Abklärung):


Gold-Sponsoren (in Abklärung):

 
 

Silber-Sponsoren (in Abklärung):


Supporter (in Abklärung):