Am 7. März 2016 fand die Benefiz-Veranstaltung Dîner de Charité im Kongresshaus Zürich zu Gunsten des Kinderspitals Zürich statt.
Impressionen des Abends
Blick in die Küche

Verschiedene Medien berichteten über den Anlass, so zum Beispiel Tele Züri (Sendung Spotlight) und die NZZ:

Service Clubs NZZ 19 April 2016.pdf Service Clubs NZZ 19 April 2016.pdf
Größe: 396,502 Kb
Typ: pdf

Das mittlerweile zur Tradition gewordene und höchst beliebte Dîner de Charité ging bereits in die dritte Runde. Schweizer Spitzenköche sowie nationale und internationale Topwinzer sorgten für einen kulinarischen Höhepunkt, umrahmt von einem einmaligen Unterhaltungsprogramm moderiert von Kurt Aeschbacher.

Show-Acts:

 Claudio Zuccolini                                       Anna Känzig                                                      Colours of Jazz

image1.JPG

Auch diesmal wurden durch das Dîner Kinder, die an «fulminanter Sepsis» erkrankt sind, sowie deren Familien unterstützt. Nach feinerm Essen, hervorragenden Show-Acts und eifrigen Spendern, durfte Dr. Clemens Schistl den Check im Wert von CHF 132'232.- entgegennehmen. Ein sehr erfreuliches Resultat!

v.l.n.r.: Beat Gisin (Präsident Lions Club Zürich-Airport 2015/2016), Dr. Clemens Schistl (Leiter Zentrum für brandverletzte Kinder am Kinderspital Zürich), Kurt Aeschbacher (Moderator)

DDC_2016_Programmheft final.pdf DDC_2016_Programmheft final.pdf
Größe: 5527,899 Kb
Typ: pdf
Diner_de_Charité_2016_Menu_A5 final.pdf Diner_de_Charité_2016_Menu_A5 final.pdf
Größe: 159,402 Kb
Typ: pdf

Spitzenköche am Dîner de Charité 2016:

  • André Jaeger
    ehemals Fischerzunft, Schaffhausen, 19/20 Gault-Millau Punkte und zweimal „Koch des Jahres“
  • Franz Wiget
    Adelboden, Steinen, 18/20 Gault-Millau Punkte
  • Markus Gass
    Adler, Hurden, 17/20 Gault-Millau Punkte
  • Seppi Kalberer
    Schlüssel, Mels, 17/20 Gault-Millau Punkte
  • Lorenzo Ghilardelli
    Sonne, Gunzgen, 14/20 Gault-Millau Punkte
  • Philippe Ligron
    École hôtelière, Lausanne
  • Urs Keller
    Kongresshaus, Zürich
  • Beat Walker & Marco Helbling
    Im Feld, Gurtnellen

Topwinzer am Dîner de Charité 2016:

  • Duval-Leroy, Champagne (Frankreich)
  • Schloss Vollrads, Rheingau (Deutschland)
  • Château Lafaurie-Peyraguey, Sauternes (Frankreich)
  • In SignoLeonis Bayer, Burgenland (Österreich
  • Bertani, Veneto (Italien)
  • Weinlaubenhof Kracher, Burgenland (Österreich)
  • Markus del Monego MW, Sommelier World Champion

Partner:

 Medienpartner:

Food-Partner:

 Gold-Sponsoren:

Silber-Sponsoren:

Supporter: